Browserbasierte (Erst-)Unterweisung
vor Ort
weltweit
24/7-Verfügbarkeit
kontaktfrei
bis zu 25 Fremdsprachen
aktive Kenntniskontrolle
keine Installationen, Plugins, o. ä.
Software-as-a-Service
lokale Netzwerkinseln
keine IT-Kenntnisse/IT-Beteiligung nötig
Komplettservice: Software, Inhalte, Hardware
Optionale Dokumentations- und Verwaltungssoftware hse-MANAGER

hse-COACH ist eine browserbasierte Schulungs-Software mit Schwerpunkt „Mehrsprachige Erstunterweisung Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit“ für unterschiedliche Zielgruppen.

Features für Besucher, Fremdfirmen, etc.

  • permanente Verfügbarkeit

  • Schulung in Muttersprache möglich

  • im Online-Modus weltweit abrufbar

  • einfachste audiounterstützte Bedienung

  • im Online-Modus Zeitersparnis vor Ort

Features für Betreiber

  • skalierbare Unterweisungslösung

  • Offline-, Online- oder Mixed-Mode-Betrieb

  • Software, Hardware, Inhalte

  • Komplettlösung aus 1 Hand

  • keine IT-Kenntnisse oder IT-Beteiligung nötig

  • komfortable Software-as-a-Service möglich

  • deutsche Entwicklung und Support

  • deutsche zertifizierte Serverstandorte

  • DSVGO-konfom

hse-COACH ist ein WebApp und kann ohne jegliche Installationen oder Plugins in den üblichen aktuellen Browsern unter Windows, Android und mit Einschränkungen iOS aufgerufen und genutzt werden (nicht für Smartphones optimiert!).  Sowohl für die Installation als auch Betrieb sind ein lokaler Offline-Modus, ein webbasierter Online-Modus bzw. Mixed-Modus konfigurierbar.

Beispiele für Ausweiskarte und Papierzertifikat

Nach der optionalen Sprachwahl bietet hse-COACH zunächst unterschiedliche Zielgruppen und Kurse zur Auswahl durch den Benutzer an, z. B. Besucher, Fremdfirma, Spediteur. Dann werden im Dialog die minimal notwendigen, personenbezogenen Daten des Benutzers erfasst und ihm im Anschluss der Schulungsinhalt in der gewählten Sprache als Video oder Folienpräsentation vermittelt. Über den anschließenden Single-Choice Frage-Test erfolgt eine Kenntniskontrolle. Bei erfolgreichem Abschluss des Tests wird ein Nachweis-Dokument erstellt, das je nach Konfiguration mit Lichtbild und digitaler Unterschrift ausgedruckt oder per E-Mail an den Benutzer versandt wird.

Die Unterweisungsdaten werden anschließend entweder automatisch gelöscht oder können im hse-MANAGER komfortabel gespeichert und verwaltet werden. Alternativ können per (REST) API z. B. Zugangskontrollsysteme wie KABA, Allegion IF 6040, Decams oder SAP konnektiert werden.

Datenschutz & Datensicherheit

Alle Applikationen von impulsmedia sind selbstverständlich DSGVO-konform und werden regelmäßig durch einen externen Datenschutzbeauftragten sowie Kunden-Audits geprüft. Alle personenbezogen Daten entsprechen den DSGVO-Geboten der Datensparsamkeit und Zweckgebundenheit. Durch kundenspezifisch vereinbarte Löschroutinen wird der Datenbestand zudem auf die gesetzlich zulässige Dauer begrenzt.

Selbstverständlich werden alle Daten im SaaS-Betrieb der impulsmedia-Apps virtuell und auf Wunsch physisch getrennt. Datenzugriffe sind neben generellen Sicherheitsmechanismen wie z. B. mehrstufige Hardware-Firewalls softwareseitig ebenfalls auf mehreren Ebenen wie z. B. durch Secret Tokens oder auch ein mehrstufiges Nutzer-Rechtesystem bzw. eine applikationsspezifische Beschränkung kontrolliert und limitiert.

Alle Daten aus SaaS-Installationen werden im EDT-Rechenzentrum Ingolstadt gehostet und entsprechen damit den hohen Sicherheitsstandards für deutsche Rechenzentren. Automatisierte Datensicherungen sowie redundante Serverstrukturen und Netzanbindung schaffen ein Höchstmaß an Zuverlässigkeit und Sicherheit.

Werden vom Kunden für den Betrieb vor Ort hse-SERVER von impulsmedia eingekauft, liegt die Verantwortlichkeit für Datenschutz und Datensicherheit grundsätzlich beim Auftraggeber. impulsmedia bietet für diese Betriebsform aber neben einer intensiven Beratung auch konkrete Maßnahmenpakete an, die vom Kunden beauftragt werden können.

Voraussetzungen

  • Empfohlen und inzwischen zu über 90 % genutzt wird eine S-a-a-S Lösung, d.h. Installation und Betreib auf einem von impulsmedia bereitgestellten Webserver im edt-Rechenzentrum Ingolstadt:
    • optimale Betreuung, Wartung und Pflege der Installation
    • redundante Server mit automatische Datensicherung
    • permanente Verfügbarkeit weltweit
    • Rechenzentrums- Standards in allen Belangen
    • hohe Bandbreiten
  • Alternativ für lokale Netzwerk-Inseln Installation auf hse-SERVER von impulsmedia. Wartung und Pflege per Fernzugriff über Anbindung per Mobilfunk.
  • On-prem-Betrieb nur für Installationen mit Konzern-Lizenzen ab 25.000 p.a.

weitere Informationen