Wissensdatenbank

Die Auswahl der richtigen Antwort erfolgt durch Klicken auf das richtige Antwortbild. Im folgendem Beispiel wäre ein Klick auf das Symbol “Aufzüge” die richtige Antwort.

Aufbau der Fragebögen in easyINSTRUCT:

  • Die Kurse (Zielgruppen) werden in einzelne Module unterteilt. Standardmäßig wird pro Kurs ein Modul angelegt. Mehrere Module pro Kurs sind möglich, kosten jedoch einen Aufpreis aufgrund höherem Konfigurationsaufwand.
  • Am Ende eines Moduls kann ein Wissenstest eingebunden werden.
  • Dieser Wissenstest besteht aus beliebig vielen Fragen (Fragepool).
  • Aus diesem Fragepool können alle Fragen oder nur eine zufällig ausgewählte Anzahl abgefragt werden (Fragenanzahl pro Modul).
  • Die Reihenfolge der Fragen wird bei jedem Durchgang per Zufall festgelegt.
  • Eine Frage besteht aus einem Fragebild und Fragetext, sowie drei Antwortbildern und den dazugehörigen Antworttexten.
  • Die Antworten werden ebenfalls zufällig angeordnet.
  • Fragen, die so wichtig sind, dass sie bei jedem Durchgang abgefragt werden müssen, können als Pflichtfragen definiert werden. Das ist beispielsweise die Frage nach der Notrufnummer.
Print Friendly, PDF & Email