Die Detailansicht “Teilnehmer-Daten” zeigt Ihnen alle zum Teilnehmer erfassten Daten. Graue Felder können nicht bearbeitet werden. In weiße Felder können Einträge gemacht werden. Um Änderungen zu speichern, muss jedoch auf die Schaltfläche “Teilnehmer aktualisieren” geklickt werden.

Abb. 1
  • Drucken:
  • << Teilnehmer-Verwaltung: Mit diesem Button gelangen Sie zurück zur Liste aller Teilnehmer einer Unit.
  • Teilnehmer ist:
    • abwesend: gfdgdfgdgf
    • anwesend:
  • Gültig bis:
  • Teilnehmer-Suche:
  • Teilnehmer-Sperre:
  • IDNR des Teilnehmers
    Der hse-MANAGER vergibt automatisch eine interne Ident-Nummer. Sind Sie als Benutzer für mehrere UNITS (z.B. Standorte) zugelassen, können Sie die führende Unit-ID auswählen. Diese Funktion muss für den Manager von einem Administrator unter “Einstellungen” unter dem Punkt “IDNR Erzeugung” aktiviert werden.
  • Eingabefelder
    Welche der folgenden Eingabefelder angezeigt werden, kann ein Administrator unter Einstellungen unter dem Punkt “Eingabefelder Teilnehmer” festlegen.
    • Foto: In Verbindung mit dem hse-COACH wird dieses Feld evtl. später automatisch befüllt!
      • Foto hochladen
        Es öffnet sich ein Fenster, über das Sie ein Lichtbild für den Benutzer hochladen können. Es wird nur das Dateiformat PNG und eine maximale Dateigröße von 2 MB akzeptiert.
      • Foto erstellen: siehe Foto erstellen
    • Vorname des Teilnehmers
    • Nachname des Teilnehmers
    • E-Mail des Teilnehmers
    • Sprache des Teilnehmers
      Welche Sprachen angezeigt werden, kann ein Administrator unter Einstellungen unter dem Punkt “Teilnehmer Sprachen” festlegen.
    • Firma des Teilnehmers
    • Kurstitel
      Mit dem “Kurstitel” geben Sie an, welche Einweisung der Teilnehmer gesehen und bestätigt hat. In Verbindung mit dem hse-COACH wird dieses Feld später automatisch befüllt!
    • Terminal
      Mit der “Terminal-Nummer” geben Sie an, auf welchem Endgerät der Teilnehmer seinen Kurs absolviert hat. In Verbindung mit dm hse-COACH wird dieses Feld später automatisch befüllt!
    • Benutzer
    • besuchte Firma
      Wenn mehrere Firmen auf dem Betriebsgelände angesiedelt sind, können sie den Firmennamen eingeben.
    • Geburtstag des Teilnehmers
      Geben Sie erst das Jahr, dann den Monat und zuletzt den Tag des Geburtstages ein. Diese Daten dürfen nur nach genereller Freigabe durch Ihren Datenschutzbeauftragten erfasst werden!
    • Kfz-Kennzeichen des Teilnehmers
    • Notiz zum Teilnehmer
      Hier können Sie individuelle Informationen, z. B. Ansprechpartner, Handynummer, etc. notieren. Beachten Sie auch hier unbedingt die geltenden Datenschutzbestimmungen!
    • Sozialversicherungsnummer des Teilnehmers
    • Kartennummer des Teilnehmers
      Hier können Sie der Person ggf. weitere Karten (z. B. Zutrittskontrollkarten, Parkkarten, o.ä.) über die Nummerneingabe zuweisen.
    • Persönliche ID des Teilnehmers
      Tragen Sie eine persönliche ID-Nummer ein, diese kann eine Personausweis- oder Reisepassnummer sein, sowie eine Führerscheinnummer. Diese Daten dürfen nur nach genereller Freigabe durch Ihren Datenschutzbeauftragten erfasst werden!
  • Units für Teilnehmer freigegeben
  • Teilnehmer aktualisieren
  • weitere Teilnehmer-Optionen:
    • Karte erzeugen
    • E-Mail an den Teilnehmer senden
Abb. 2

Tabelle “Teilnehmer-Dateien”

  • Status:
  • Datei-Bezeichnung:
  • Datei-Name:
  • Datei-Upload:
  • Aktion:
    • Teilnehmer-Datei öffnen
    • Teilnehmer-Datei drucken
    • Teilnehmer-Datei-Angaben bearbeiten
    • Teilnehmer-Datei per E-Mail versenden

Neue Teilnehmer-Datei hochladen

  • Datei-Bezeichnung:
  • Datei-Name (max. 2 MB):
  • Teilnehmer aktualisieren:
  • << Teilnehmer-Verwaltung:
Print Friendly, PDF & Email