Wissensdatenbank

Sie sind hier:
  • Über Start / Geräte und Drucker die installierten Drucker aufrufen.
  • Mittels Doppelklick auf den betroffenen Drucker die Druckerwarteschlange des Druckers aufrufen.
  • Den vorhanden Druckauftrag markieren und mittels Rechtsklick das Kontextmenu aufrufen.
  • Im Kontextmenu die Option „Abbrechen“ wählen.
  • Der Druckauftrag sollte nach kurzer Zeit verschwunden sein.

Druckauftrag lässt sich nicht löschen?

Sollte sich der Druckauftrag nicht wie oben beschrieben aus der Druckerwarteschlange löschen lassen, sollte wie folgt vorgegangen werden:

  1. Dienste (services.msc) mit Administrator-Rechten ausführen
  2. Den Dienst „Druckerwarteschlange“ anwählen und „Den Dienst beenden“ anklicken.
  1. Im Datei-Explorer (STRG-E) den Pfad C:\Windows\System32\spool\PRINTERS mit Administrator-Rechten öffnen.
  2. Alle Dateien mit der Endung *.shd und *.spl löschen
  3. Im Dienste-Fenster „Druckerwarteschlange“ anwählen und auf „Den Dienst neu starten“ anklicken

Print Friendly, PDF & Email