mobil
in Echtzeit
ohne App-Installation
Personenkontrolle
24/7
Unterweisungsstatus prüfen
Personen sperren
Kommen-Gehen buchen
Evakuierungsbuchung am Sammelplatz
Self-Service-Modus
Selbstauskunft zu Mindestlohn
COVID-19 Selbstauskunft o.a.
Upload Dokumente

hse-IDENT ist für Werkschützer, Sicherheitsfachkräfte u.a. das mobile Monitoring-Werkzeug für die komfortable Personenkontrolle!

Im Modus „self-service“ können Besucher und  Fremdfirmen einfach per Smartphone regelmäßig erforderliche Selbstauskünfte abgegeben und mit Lichtbild und digitaler Unterschrift bestätigen

Features für Besucher/Fremdfirmen

  • Nachträglich Online-Schulung mit Foto und/oder digitaler Unterschrift ergänzen

  • Regelmäßige Bestätigungen erteilen (z. B. wöchentliche COVID-19-Selbstauskunft oder monatliche Mindestlohnerklärung)

  • Notwendige Zusatzdokumente direkt hochladen

Features für Werkschützer und SIFA

  • Überprüfung der Schulungs- & Personendaten per Ausweisscan oder manueller Suche

  • Nachträgliche Buchung Kommen/Gehen bei Nutzung der Zeitbuchungs-Option

  • Person sperren

  • Unterweisungswiederholung markieren

  • Anwesenheitsliste im Alarmfall

  • Ausbuchen-Funktion z. B. am Sammelplatz

  • 3-stufiges Rechte-System für gezielte Zugriffskontrolle und Datenansicht

  • Hohe Datensicherheit u. a. durch Mehrfach-Token

Mit der WebApp hse-IDENT kann ohne jede Installation auf Smartphone oder Tablet per Kamera-Scan eines Barcodes/QR-Codes oder per manueller Suche nach Name oder ID-Nummer die Datenbank des hse-MANAGER abgefragt werden. Dazu kann wahlweise eine WLAN– oder Mobilfunk-Datenverbindung (empfohlen) genutzt werden. Das Ergebnis im übersichtlichen IDENT-View zeigt entsprechend der Berechtigung des Benutzers die verfügbaren Personendaten, ggf. inklusiv Lichtbild sowie Unterweisungsnachweise u. a. Dokumente.

Bei entsprechende Berechtigung kann Benutzer der hse-IDENT WebApp gezielt einzelne Status der Zielperson verändern, z. B. An- oder Abwesenheit erfassen oder eine erneute Sicherheitsunterweisung bzw. Sperrung der Person anordnen.

Mit der abrufbaren Anwesenheitsliste wird die hse-IDENT im Not- oder Evakuierungsfall zum wertvollen Instrument beim Ausloggen evakuierter Personen am Sammelplatz.

Der neu entwickelte „self-service“ Modus stellt für Besucher, Fremdfirmen und andere Zielgruppen eine mobile und komfortable Möglichkeit zur Abgabe erforderlicher Bestätigungen ab. Und Sie haben jederzeit den gut dokumentierten Überblick.

Voraussetzungen

  • hse-IDENT ist nur in Verbindung mit dem hse-MANAGER nutzbar
  • mobile Nutzung setzt kompatibles Smartphone oder Tablet voraus (Android, Windows 10 mobile, iOS)
  • Empfohlen und inzwischen zu über 90% genutzt wird eine S-a-a-S Lösung, d.h. Installation und Betrieb auf einem von impulsmedia bereitgestellten Webserver im EDT-Rechenzentrum Ingolstadt:
    • Optimale Betreuung, Wartung und Pflege der Installation
    • Redundante Server mit automatische Datensicherung
    • Permanente Verfügbarkeit weltweit
    • Rechenzentrums- Standards in allen Belangen
    • Hohe Bandbreiten
  • Alternativ für lokale Netzwerk-Inseln Installation auf hse-SERVER von impulsmedia. Wartung und Pflege per Fernzugriff über Anbindung per Mobilfunk.

weitere Informationen